Document Detail


Frühe antimykotische Therapiestrategien: empirisch oder diagnostisch gesteuert?
MedLine Citation:
PMID:  22519628     Owner:  NLM     Status:  In-Data-Review    
Abstract/OtherAbstract:
Eine frühe antimykotische Intervention kann helfen, invasive Mykosen erfolgreich zu therapieren.(1)  Für eine Gruppe von Patienten mit hohem Risiko für eine Pilzinfektion wurde in den letzten Jahren eine Aspergillus-wirksame antimykotische Prophylaxe etabliert. Ebenso wurden die diagnostischen Möglichkeiten verbessert. Die Sensitivität des Galactomannan (GM)-Tests wurde verbessert, und auch zum Nachweis von Glucan, einem Polysaccharid der Pilzzellwand, steht mittlerweile ein Testverfahren zur Verfügung. Dies kann helfen, frühe, diagnostisch gestützte Therapieansätze zu entwickeln. Die Aspergillus-PCR, eine weitere sensitive Methode, wird nun international standardisiert und ob ihres sinnvollen Einsatzes geprüft. Weiterhin findet die Strategie der empirischen Therapie bei Fieber in Neutropenie häufig Anwendung, wenn kein Keimnachweis möglich ist. Sowohl diese empirische Strategie als auch die diagnostisch gestützte antimykotische Therapie tragen dazu bei, den Einsatz von Antimykotika gezielter zu steuern. Diese Strategien stellen Alternativen zu einer prophylaktischen, und damit sehr frühen und breiten Anwendung systemischer Antimykotika dar. Die Möglichkeiten und die aktuelle Studienlage zur empirischen und diagnostisch gesteuerten Therapie sollen im Folgenden dargestellt werden.
Authors:
Werner J Heinz; Florian Weissinger
Related Documents :
2515588 - Determination of 51cr-edta clearance between 15 and 40 ml/min/1.73 m2 by a single plasm...
18819968 - Phase-dependent antifungal activity against aspergillus fumigatus developing multicellu...
8537288 - Evaluation of the e test system versus a microtitre broth method for antifungal suscept...
16121638 - Spectrofluorimetric assay of ciprofloxacin hydrochloride in tablets.
1146678 - Classification of analytical methods.
18547208 - Reactions of potential jurors to a hypothetical malpractice suit: alleging failure to p...
Publication Detail:
Type:  Journal Article    
Journal Detail:
Title:  Mycoses     Volume:  55 Suppl 2     ISSN:  1439-0507     ISO Abbreviation:  Mycoses     Publication Date:  2012 Jul 
Date Detail:
Created Date:  2012-04-23     Completed Date:  -     Revised Date:  -    
Medline Journal Info:
Nlm Unique ID:  8805008     Medline TA:  Mycoses     Country:  Germany    
Other Details:
Languages:  eng     Pagination:  17-24     Citation Subset:  IM    
Copyright Information:
© 2012 Blackwell Verlag GmbH.
Affiliation:
Universitätsklinikum Würzburg, Medizinische Klinik und Poliklinik II, Würzburg, Deutschland Evangelisches Krankenhaus Bielefeld, Klinik für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie und Palliativmedizin, Bielefeld, Deutschland.
Export Citation:
APA/MLA Format     Download EndNote     Download BibTex
MeSH Terms
Descriptor/Qualifier:

From MEDLINE®/PubMed®, a database of the U.S. National Library of Medicine


Previous Document:  Bildgebende Diagnostikverfahren und Therapieoptionen bei zerebralen Aspergillosen.
Next Document:  An Integrated Power Pack of Dye Sensitized Solar Cell and Li-batery Based on Double-Sided TiO2 Nanot...